Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Autounfall wegen Schnee – 19-Jähriger tot | BR24

Video nicht mehr verfügbar

Dieses Video konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© BR

Autounfall wegen Schnee

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Autounfall wegen Schnee – 19-Jähriger tot

Am Samstagmittag ist es aufgrund von Schneeglätte zu einem schweren Unfall auf der B472 gekommen. Ein 19 Jahre alter Mann erlag seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. Zwei weitere Insassen im Alter von 23 und 25 Jahren wurden schwer verletzt.

Per Mail sharen
© dpa-Bildfunk/Carsten Rehder

Symbolbild Polizei

Ein 23-jähriger Fahrer aus dem oberbayerischen Waakirchen kam auf Grund der winterlichen Straßenverhältnissen ins Schleudern und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Genau in diesem Moment kam ein Auto entgegen - der 21-jährige Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal in die Beifahrerseite. Durch den Aufprall wurde der 19-jährige Beifahrer lebensgefährlich verletzt. Obwohl ihn Rettungskräfte reanimieren konnten, starb der junge Mann wenig später im Krankenhaus. Auch die beiden anderen Insassen - der 23-jährige Fahrer und eine 26-jährige Frau auf der Rücksitzbahnk - zogen sich schwerste Verletzungen zu und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Im anderen Fahrzeug erlitten der 21-jährige Fahrer und ein 25-jähriger Beifahrer leichte Verletzungen.

Ein Gutachter hat im Auftrag der Staatsanwaltschaft den genauen Unfallhergang analysiert - nach ersten Informationen war Schneeglätte schuld am Unfall. Die B472 war rund drei Stunden gesperrt.