BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Auto prallt in Frensdorf gegen Mauer und durchbricht zwei Zäune | BR24

© News5/Merzbach

Ein 18-Jähriger ist mit seinem Auto im oberfränkischen Frensdorf quer durch einen Garten gerast. Der Fahrer war in einer Kurve von der Straße abgekommen. Der 18-Jährige wurde schwer verletzt.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auto prallt in Frensdorf gegen Mauer und durchbricht zwei Zäune

Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall in Frensdorf schwer verletzt worden. Sein Auto war von der Fahrbahn abgekommen, prallte gegen eine Gartenmauer und durchbrach zwei Gartenzäune.

Per Mail sharen

Drei verletzte Personen, eine beschädigte Gartenmauer, zwei durchbrochene Gartenzäune und ein schrottreifes Auto – das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Mittwochabend in Frensdorf (Lkr. Bamberg).

Auto prallt gegen Gartenmauer und durchbricht zwei Gartenzäune

Ein 18 Jahre alter Fahrer war mit seinem Auto in einer Kurve von der Straße abgekommen und prallte zunächst gegen den Bordstein, teilte die Polizei mit. Anschließend krachte der Wagen gegen eine Gartenmauer, schleuderte zurück und durchbrach einen Gartenzaun. Daraufhin fuhr das Auto unkontrolliert 35 Meter weit über eine Rasenfläche und durchbrach einen zweiten Gartenzaun aus Metall. Erst vor einer Garage kam der Wagen zum Stehen.

Autofahrer wird bei Unfall in Frensdorf schwer verletzt

Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Verletzt wurden auch zwei Mitfahrer im Alter von 18 und 19 Jahren. Das total beschädigte Fahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!