BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Auto macht sich selbständig - und landet im Bach | BR24

© dedinag
Bildrechte: dedinag

Ein geparktes Auto landete im Auerbach in Stetten.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auto macht sich selbständig - und landet im Bach

Freitagfrüh ist in Stetten im Landkreis Unterallgäu ein Auto in einen Bach gerollt. Laut Polizei hatte der Halter das Auto auf einem Parkplatz abgestellt, aber vergessen, die Handbremse zu ziehen. Es folgte eine komplizierte Rettungsaktion.

1
Per Mail sharen
Von
  • Andrea Trübenbacher
  • Susanne Hofmann

In Stetten bei Mindelheim hat sich am Morgen ein geparktes Auto selbständig gemacht. Es rollte in den nahe gelegenen Auerbach. Die Strömung des Baches, der derzeit Hochwasser führt, war stark genug, das Fahrzeug mitzureißen.

Es blieb ungefähr 350 Meter flussabwärts an einer Brücke hängen. Dort musste es dann von der Feuerwehr gesichert werden. Anschließend hob ein Kran den Pkw aus dem Bach. Am Auto entstand ein Totalschaden von ungefähr 6.000 Euro, laut Polizei lief kein Öl oder Benzin in den Bach.

© BR
Bildrechte: BR

Hochwasserwarnstufe 1 und 2 herrschte heute in einigen Regionen Bayerns. Feuerwehren waren im Pumpeinsatz und die Polizei sperrte Straßen. Morgen könnte es entlang der Donau noch kritischer werden. Wegen des Tauwetters herrscht große Lawinengefahr.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!