BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Auszeichnung für Regensburger Flüchtlingshilfe CampusAsyl | BR24

© CampusAsyl/Fritz Bielmeier

Der Verein CampusAsyl gewann den Primus-Preis des Monats September für die individuelle Lernunterstützung von Geflüchteten.

Per Mail sharen

    Auszeichnung für Regensburger Flüchtlingshilfe CampusAsyl

    Der Regensburger Verein CampusAsyl ist mit dem Primus-Preis der Stiftung Bildung und Gesellschaft in Berlin ausgezeichnet worden. Den mit 1.000 Euro dotierten Preis bekam der Verein für die individuelle Lernunterstützung von Geflüchteten.

    Per Mail sharen

    Die Stiftung Bildung und Gesellschaft in Berlin hat den Regensburger Verein CampusAsyl mit dem Primus-Preis ausgezeichnet. CampusAsyl unterstützt nach Angaben mit mehreren hundert Freiwilligen in rund 20 Projekten geflüchtete Menschen und deren Integration in die Gesellschaft.

    Preis für die individuelle Lernunterstützung von Geflüchteten

    Wie die Stiftung mitteilte, bekam der Verein den mit 1.000 Euro dotierten Preis für die individuelle Lernunterstützung von Geflüchteten. In sogenannten Azubi-Tandems würde CampusAsyl Lernpaten für Geflüchtete bereitstellen, die eine Ausbildung absolvieren. Die Azubi-Tandems wirkten praxisorientiert genau da, wo Angebote bislang fehlten, sagte Birgit Ossenkopf, die Geschäftsführerin der Stiftung. Das Projekt sei außerdem eng mit den Berufsschulen vernetzt und könne Geflüchteten somit eine berufliche Perspektive bieten.

    Bestes Projekt hat Chance auf 5.000 Euro

    Campus-Asyl bereitet laut der Stiftung Ehrenamtliche auf die Unterstützung der Geflüchteten vor. Für die Koordinierung von Begegnungsprojekten zwischen Einheimischen und Geflüchteten ist der Verein nach Angaben der Stiftung derzeit der größte ehrenamtliche Verband in Ostbayern. Die Berliner Stiftung vergibt den Preis jeden Monat an ein Projekt. Damit sollen Initiativen gefördert werden, die konkrete Probleme in der Kita oder Schule vor Ort aufgreifen. Am Ende des Jahres soll aus allen ausgezeichneten Projekten das Beste gewählt und mit 5.000 Euro prämiert werden.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!