| BR24

 
 

Bild

Ein Elektroauto lädt.
© dpa-Bildfunk/Hendrik Schmidt
© dpa-Bildfunk/Hendrik Schmidt

Ein Elektroauto lädt.

Bisher gibt es in Stadt und Landkreis Hof 18 Ladestationen für E-Bikes und Elektroautos. Das soll nun mehr werden. Ziel ist es, in jeder der 27 Kommunen des Landkreises mindestens eine öffentliche Ladestation anzubieten. Dies wurde bei der Vorstellung des E-Mobilitätskonzepts des Landkreises Hof bekräftigt.

Umstieg auf nachhaltige Fahrzeuge

Damit solle die Grundlage geschaffen werden, damit mehr Privatleute und auch Firmen auf nachhaltige Fahrzeuge umsteigen. Bislang sind im Landkreis Hof erst 100 der 80.000 zugelassenen Autos, Roller und Lkw mit Elektroantrieb unterwegs. Zum Vergleich: Im Landkreis Bamberg sind es über 200.

Anschaffung neuer Fahrzeuge

Das Landratsamt und einige Kommunen gehen mit klimafreundlicher Mobilität bereits mit gutem Vorbild voran: Hier stehen rund 400.000 Euro für die Anschaffung von neuen Elektrofahrzeugen zur Verfügung.