BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Aschaffenburger Feuerwehrmann als Brandstifter überführt | BR24

© BR Fernsehen

Nach mehreren Bränden im Aschaffenburger Stadtteil Obernau hat die Polizei einen 30 Jahre alten Mann festgenommen. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus: Der Tatverdächtige ist selbst in der Feuerwehr aktiv.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Aschaffenburger Feuerwehrmann als Brandstifter überführt

Nach mehreren Bränden im Aschaffenburger Stadtteil Obernau hat die Polizei einen 30 Jahre alten Mann festgenommen. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus: Der Tatverdächtige ist selbst in der Feuerwehr aktiv.

Per Mail sharen
Von
  • Marcus Filzek

Immer wieder hat es im Sommer im Aschaffenburger Stadtteil Obernau gebrannt. Waldstücke standen in Flammen: teils nur kleine Abschnitte, zum Teil aber auch größere Flächen mit etwa 1.000 Quadratmetern. Dann meldeten im Oktober und November Zeugen erneut brennende Holz-Stapel. Die Aschaffenburger Polizei ging von Brandstiftung aus und konnte einen Tatverdächtigen ermitteln. Nach Angaben der Beamten handelt es sich um einen aktiven Feuerwehrmann.

Feuerwehrmann gesteht Feuer gelegt zu haben

Wie die Polizei mitteilt, erwirkte die Staatsanwaltschaft Aschaffenbug daraufhin einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnräume des 30-Jährigen. In seiner Vernehmung bei der Aschaffenburger Kriminalpolizei habe der Mann schließlich eingeräumt, für die Brände verantwortlich zu sein.

Staatsanwaltschaft erlässt Haftbefehl

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der Mann am vergangenen Donnerstag dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Aschaffenburg vorgeführt. Dieser erließ gegen den 30-Jährigen Haftbefehl wegen Brandstiftung in drei Fällen, versuchter Brandstiftung und Sachbeschädigung. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft.

© BR

Nach mehreren Bränden im Aschaffenburger Stadtteil Obernau hat die Polizei einen 30 Jahre alten Mann festgenommen. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus: Der Tatverdächtige ist selbst in der Feuerwehr aktiv.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!