BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

ARD-Film über Bleistiftdynastie | BR24

© picture-alliance/dpa

Schloss Faber-Castell in Stein

Per Mail sharen
Teilen

    ARD-Film über Bleistiftdynastie

    Die Geschichte der Bleistiftdynastie Faber-Castell aus Stein wird in einem Fernsehfilm aufwendig in Szene gesetzt. Derzeit finden in Prag und Umgebung die Dreharbeiten statt, wie die Produktionsfirma mitteilte. Von Martin Hähnlein

    Per Mail sharen
    Teilen

    Die Hauptrolle der Ottilie von Faber-Castell spielt Kristin Suckow, Regie führt Claudia Garde, die auch das Drehbuch geschrieben hat. Die Dreharbeiten laufen noch bis zum 29. Juni. Wann der Film im Fernsehen ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest.

    Mit 16 Firmenchefin

    Ottilie von Faber-Castell wird Ende des 19. Jahrhunderts im Alter von gerade einmal 16 Jahren zur Alleinerbin des Schreibwarenherstellers bestimmt. Zur damaligen Zeit ist das eine umso höhere Bürde, als die Rolle der Frau sich damals meist auf Familie und Haushalt beschränkt. Ottilie von Faber-Castell meistert die schwere Aufgabe, allen Widrigkeiten zum Trotz. Doch sie ist hin- und hergerissen zwischen dem Erwartungsdruck der Familie und zwei Männern.