Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Architektouren 2019: Auch in Ostbayern sind Projekte zu sehen | BR24

© BR/Marcel Kehrer

Auch dieses 2017 fertig sanierte Dachgeschoss in einem denkmalgeschützten Haus in der Regensburger Altstadt war bei den Architektouren zu sehen.

Per Mail sharen
Teilen

    Architektouren 2019: Auch in Ostbayern sind Projekte zu sehen

    In Niederbayern und der Oberpfalz sind am Wochenende Gebäude geöffnet, in denen sich Architekturinteressierte Neu- und Umbauten, Modernisierungen oder Sanierungen ganz genau anschauen können. Oft stehen auch Architekten zum Gespräch bereit.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Für Architekturfans ist das Wochenende ein ganz Besonderes: Im Rahmen der Architektouren der Bayerischen Architektenkammer können sie sich überall im Freistaat über besonders gelungene Neu- und Umbauprojekte oder die Ergebnisse besonderer Sanierungen von Gebäuden informieren.

    Großes Besichtigungsangebot

    49 Objekte sind allein in Niederbayern und der Oberpfalz zu sehen - flächendeckend von Waldsassen bis Waldkirchen und Neustadt an der Donau bis Lohberg über beide Regierungsbezirke verteilt: Darunter sanierte, neu- oder umgebaute Rathäuser, Kindertagesstätten und Schulen, aber auch Kirchen, Privathäuser und -wohnungen und ein umgestalteter Marktplatz.