BR24 Logo
BR24 Logo
Alles zur Maskenpflicht

Ansbach: Mutmaßliche Bande von Drogendealern vor Gericht | BR24

© BR

Am Landgericht Ansbach beginnt heute Vormittag der Prozess gegen eine mutmaßliche Bande von Drogendealern. Vor der großen Strafkammer müssen sich fünf Männer und eine Frau verantworten, teilte der Sprecher des Landgerichts mit.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ansbach: Mutmaßliche Bande von Drogendealern vor Gericht

Am Landgericht Ansbach beginnt heute der Prozess gegen eine mutmaßliche Bande von Drogendealern. Vor der großen Strafkammer müssen sich fünf Männer und eine Frau verantworten, teilte der Sprecher des Landgerichts mit.

Per Mail sharen

Den Männern im Alter von 33 bis 53 Jahren und der 61-jährigen Frau wird vorgeworfen, seit 2016 Betäubungsmittel und psychoaktive Stoffe in großem Stil über Web-Shops im Internet vertrieben zu haben. Dabei seien sie arbeitsteilig vorgegangen, so der Sprecher.

Drogen für 900.000 Euro verkauft

Demnach soll der Hauptangeklagte die Betäubungsmittel teilweise in Dinkelsbühl im Landkreis Ansbach selbst hergestellt haben und dadurch mehr als 900.000 Euro eingenommen haben. Andere Angeklagte seien für Verpackung und den Vertrieb der Rauschmittel zuständig gewesen. Es sind sechs Verhandlungstage angesetzt. Das Urteil soll am 16. August gesprochen werden.

Sendung

Regionalnachrichten Franken

Von
  • Laura Grun
Schlagwörter