BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Ankerzentrum in Geldersheim zum dritten Mal unter Quarantäne | BR24

© picture alliance / HMB Media / Heiko Becker

Ankerzentrum Geldersheim

1
Per Mail sharen

    Ankerzentrum in Geldersheim zum dritten Mal unter Quarantäne

    Das Ankerzentrum in Geldersheim steht erneut unter Quarantäne. Ein Bewohner der Flüchtlingsunterkunft wurde positiv auf Corona getestet. Das Schweinfurter Gesundheitsamt hat die Quarantäne bis zum 4. November angeordnet.

    1
    Per Mail sharen

    Ein Bewohner im Ankerzentrum in Geldersheim wurde positiv auf Corona getestet. Damit steht die Flüchtlingsunterkunft erneut unter Quarantäne, zum dritten Mal seit Beginn der Pandemie.

    Bewohner und Personal werden getestet

    Die Quarantäne-Anordnung kam vom Gesundheitsamt Schweinfurt und gilt bis zum 4. November. Es sollen alle Bewohnerinnen und Bewohner und beschäftigten Personen auf das Virus getestet werden. Vorerst gilt in der Unterkunft auch ein Aufnahme- und Verlegungsstopp. Das heißt, dass weder das Ein- noch das Ausziehen möglich ist.

    Stimmung in der Unterkunft ist ruhig

    Die Lage in der Unterkunft sei laut der Regierung von Unterfranken derzeit ruhig. Die Versorgung und Kontrolle in der Einrichtung seien gesichert. Momentan ist das Ankerzentrum mit 737 Bewohnerinnen und Bewohnern belegt.

    Zuvor Quarantäne im März und September

    Zuvor stand die Einrichtung Ende März für mehrere Wochen unter Quarantäne. Mitte September kam es zu einer erneuten Quarantäne im Ankerzentrum. Diese zweite Quarantäne konnte nach ein paar Tagen vom Gesundheitsamt wieder augehoben werden, nachdem die Anzahl der Fälle eingegrenzt werden konnte.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!