BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Achim Winkelmann/BR-Mainfranken
Bildrechte: Achim Winkelmann/BR-Mainfranken

Ankerzentrum in Geldersheim

Per Mail sharen

    Ankerzentrum Geldersheim: Mitbewohner mit Messer angegriffen

    Im Ankerzentrum in Geldersheim im Landkreis Schweinfurt ist es zu einem heftigen Streit zweier Bewohner gekommen, bei dem ein Mann seinen Mitbewohner mit einem Messer verletzte. Der 25-Jährige wurde festgenommen und sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

    Per Mail sharen
    Von
    • Eva Behringer

    Im Ankerzentrum in Geldersheim im Landkreis Schweinfurt ist es zu einer heftigen Auseinandersetzung gekommen: Dabei soll ein 25-Jähriger einen 19-jährigen Mitbewohner mit einem Messer angegriffen und verletzt haben. Der Angreifer befindet sich inzwischen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts in Untersuchungshaft.

    Stark blutende Person

    Wie die Polizei am Samstag meldet, war am Donnerstag gegen 22.15 Uhr ein Notruf bei der Einsatzzentrale der Polizei wegen einer stark blutenden Person in der Anker-Einrichtung eingegangen. Die Streifenbesatzungen trafen dort auf zwei offenbar stark alkoholisierte Bewohner. Der 19-Jährige hatte Schnittwunden im Gesicht, die ihm der 25-Jährige mit einem Messer zugefügt haben soll. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Dem aktuellen Ermittlungsstand nach sind die Verletzungen des Mannes nicht lebensbedrohlich.

    25-Jähriger in Untersuchungshaft

    Die Polizeibeamten nahmen den 25-jährigen Tatverdächtigen vorläufig fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 2,3 Promille. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Festgenommene am Freitag dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Totschlags anordnete. Der 25-Jährige wurde nach der Eröffnung des Haftbefehls in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!