BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Anglerunfall: Freund rettet Verunglückten im eiskalten Wasser | BR24

© Polizeiinspektion Schwabmünchen

Am Birkensee bei Schwabmünchen rettete ein junger Mann seinem Anglerkumpel das Leben.

4
Per Mail sharen

    Anglerunfall: Freund rettet Verunglückten im eiskalten Wasser

    Ein 18-Jähriger stürzt beim Angeln am Birkensee ins eiskalte Wasser. Sein Kumpel will ihn aus dem See ziehen, scheitert aber an der steilen Uferböschung und wartet deshalb mit ihm zusammen im Wasser auf Hilfe. Mit dieser Aktion rettet er sein Leben.

    4
    Per Mail sharen

    Die beiden 18 und 22 Jahre alten Männer hatten sich zum Angeln am Birkensee im Langerringer Ortsteil Gennach verabredet. Gegen 23 Uhr verlor der Jüngere der beiden Angler am stark abfallenden Ufer des Sees das Gleichgewicht und fiel ins eiskalte Wasser, wo er schnell das Bewusstsein verlor.

    Retter wartet im eiskalten Wasser auf Hilfe

    Zwar hatte der 22-Jährige noch versucht, den Kumpel mit seiner Angel herauszuziehen, als dies nicht gelang, sprang er selbst in den See und schwamm mit dem inzwischen bereits etwas abgetriebenen, regungslosen Freund bis zum Ufer, konnte ihn aber nicht über die Böschung ziehen. Mit dem Handy setzte er einen Notruf ab und wartete, den Freund fest umklammert, im eiskalten Wasser auf die Rettungskräfte. Die Wassertemperatur im Birkensee lag nach Angaben der Polizei zum Zeitpunkt des Unfalls zwischen fünf und acht Grad, die Außentemperatur bei zwei Grad.

    Feuerwehr rettet beide Männer aus dem See

    Mitglieder der Feuerwehr Gennach konnten den völlig entkräfteten 22-Jährigen zusammen mit seinem bewusstlosen Freund aus dem See heraus ans Ufer ziehen. Der 18-Jährige wurde unterkühlt und bewusstlos zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Sein 22-jähriger Freund erlitt einen Schock und wurde vor Ort vom Rettungsdienst ambulant behandelt.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!