BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Bergwanderer stürzt am Pürschling in den Tod | BR24

© pa/dpa/Fotostand/Wagner

Pürschling mit Blick ins Lindertal.

2
Per Mail sharen

    Bergwanderer stürzt am Pürschling in den Tod

    Ein 74-Jähriger ist bei einem Wanderunfall in den Ammergauer Alpen beim Berg Pürschling abgestürzt. Er konnte nur noch tot geborgen werden.

    2
    Per Mail sharen

    Ein 74-jähriger Wanderer ist in den Ammergauer Alpen tödlich verunglückt. Der Mann war am Mittwochnachmittag zusammen mit seiner Frau auf dem Höhenweg vom Pürschlinghaus in Richtung "am Zahn" unterwegs gewesen. Der Weg ist schmal ausgesetzt und fordert Trittsicherheit.

    Leichnam mit Polizeihubschrauber geborgen

    Ausgerechnet an einer schmalen Passage stürzte der Mann und rutschte rund 100 Meter über steiles, felsiges Gelände ab. Die Retter der Bergwacht konnten wenig später nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Leichnam wurde mit Hilfe eines Polizeihubschraubers geborgen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!