Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Altstadtfest in Nürnberg startet | BR24

© BR

Auf der Insel Schütt in Nürnberg ist das Altstadtfest eröffnet worden. 13 Tage lang wird dort nun gefeiert, gegessen und getrunken. Zu den Höhepunkten zählen der Festzug und das Fischerstechen auf der Pegnitz, beides am kommenden Samstag (14.09.19).

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Altstadtfest in Nürnberg startet

In Nürnberg wird ab heute wieder rund um die Insel Schütt gegessen, getrunken und gefeiert: das Altstadtfest wird eröffnet. Auch Shopping-Fans sollen auf ihre Kosten kommen.

Per Mail sharen
Teilen

Mit dem Anstechen des ersten Bierfasses eröffnet Oberbürgermeister Ulrich Maly um 17.30 Uhr das Altstadtfest in Nürnberg. Zu den Höhepunkten gehören dabei der Festzug und das traditionelle Fischerstechen auf der Pegnitz am kommenden Samstag (14.09.) Zum Zug werden 80 Gruppen mit 400 Teilnehmern erwartet. Beim Fischerstechen treten ab 14 Uhr Mannschaften aus ganz Deutschland gegeneinander an. Beim verkaufsoffenen Sonntag dieses Wochenende (15.09.) haben zudem mehr als 200 Geschäfte geöffnet.

Konzerte in Katharinenruine

Außerdem sind wieder zahlreiche Konzerte geplant. Sie alle finden dieses Jahr in der Katharinenruine und nicht mehr auf dem Hauptmarkt statt. Besucher des Altstadtfests werden aus Sicherheitsgründen gebeten, keine Rucksäcke, großen Taschen oder Behältnisse mitzubringen. Das Altstadtfest endet am 23. September. Parallel zum Fest findet auf dem Hauptmarkt täglich der Herbstmarkt statt.