BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Altötting ist "Bahnhof des Jahres" | BR24

© BR
Bildrechte: BR

Wer ist der Schönste im ganzen Land? Aber Schönheit allein reicht nicht, für den Wettbewerb Bahnhof des Jahres: Sauber muss er sein, der Service muss stimmen und natürlich eine gute Vernetzung mit anderen Verkehrsmitteln. Altötting hat das alles ...

Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Altötting ist "Bahnhof des Jahres"

Oberstdorf, Landsberg am Lech, Aschaffenburg, Murnau und Bayerisch Eisenstein: Jeder dieser Orte in Bayern war einmal "Bahnhof des Jahres". Und in diesem Jahr geht der Titel an den Wallfahrtsort Altötting in Oberbayern.

Per Mail sharen
Von
  • Eva Heime

Der Bahnhof in Altötting ist zum "Bahnhof des Jahres" gekürt worden. Bei der Station stimme einfach das Gesamtpaket, findet die zehnköpfige Jury des gemeinnützigen Verkehrsbündnisses Allianz pro Schiene. Täglich halten dort 35 Züge.

Gelobt wurde vor allem das Angebot für Radfahrer. Dort gibt es nicht nur überdachte Abstellplätze, sondern auch eine Ladestation für E-Bikes und eine Werkbank mit Werkzeugen. Außerdem können sich die Radler direkt am Bahnhof in einer Umkleidekabine frisch machen und umziehen.

Bahnhof von Altötting punktet bei mehreren Kriterien

Auch bei den Punkten Service, Kundenfreundlichkeit und Anbindung konnte der Bahnhof überzeugen. Dazu gehören ein Bistro, ein überdachter Fahrkartenautomat und die Verknüpfung mit Buslinien, Car-Sharing oder Park and Ride Plätzen.

Das Gebäude von 1897 steht unter Denkmalschutz. Erst im letzten Jahr wurde er generalsaniert und ist nun komplett barrierefrei.

© Nicole Remann

Bahnhof Altötting.

© Nicole Remann

Bahnhof Altötting.

© Nicole Remann

Bahnhof Altötting.

© Nicole Remann

Bahnhof Altötting.

© Nicole Remann

Bahnhof Altötting.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

Sendung

Regionalnachrichten aus Oberbayern

Von
  • Eva Heime
Schlagwörter