Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Allgäuer Abschied vom Sommer: Erster Viehscheid in Bad Hindelang | BR24

© Florian Regensburger/BR

Viehscheid in Bad Hindelang, 11. September '19

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Allgäuer Abschied vom Sommer: Erster Viehscheid in Bad Hindelang

Es ist ein emotionaler Tag: Wenn in Bad Hindelang die ersten Kühe ins Tal zurückkehren, geht auch für Hirten und Bauern der Sommer zu Ende. Mit dabei ist im besten Fall die Dankbarkeit für eine Alp-Saison, in der kein Tier am Berg verunglückt ist.

Per Mail sharen
Teilen

Rund 900 Stück Jungvieh werden an diesem Mittwoch von fünf Alpen zurück ins Tal von Bad Hindelang getrieben. Wenn alles gut gegangen ist, kommt mit den Tieren auch die Dankbarkeit ins Tal, dass die Herden von Hangrutschen oder Abstürzen verschont geblieben sind. Und: Für die Allgäuer geht mit dem Viehscheid der Sommer zu Ende.

Spannung für Bauern und Besucher

Bis zum 3. Oktober kehren etwa 30.000 Allgäuer Rinder in die Ställe der Bauern zurück. Eine Touristenattraktion, die alljährlich ebenso viele Tausend Besucher anlockt.

© Florian Regensburger/BR

Viehscheid in Bad Hindelang, 11. September '19

© Florian Regensburger/BR

Viehscheid in Bad Hindelang, 11. September '19

© Florian Regensburger/BR

Viehscheid in Bad Hindelang, 11. September '19

© Florian Regensburger/BR

Viehscheid in Bad Hindelang, 11. September '19

© Florian Regensburger/BR

Viehscheid in Bad Hindelang, 11. September '19

© Florian Regensburger/BR

Viehscheid in Bad Hindelang, 11. September '19

Aber auch die Landwirte warten gespannt auf ihre Tiere, die sie den Sommer über einer Alp-Genossenschaft anvertraut haben. Wenn die Herde ohne Verluste zurück ins Tal getrieben werden kann, also kein Unglück wie ein Steinschlag oder ein Unwetter zum Unfall eines Tieres geführt hat, dann werden die Leittiere der Herde mit einem geflochtenen Kranz geschmückt. Die sogenannte Kranzkuh ist alljährlich ein beliebtes Fotomotiv im Allgäu.

Bad Hindelang feiert

Ab halb neun Uhr morgens werden Tiere und Hirten auf dem Viehscheid-Platz auf der Aach in Bad Hindelang erwartet. Um sie herum stehen Festzelte, Verkaufsstände und Jahrmarktsbuden. Am Festabend des Viehscheids werden traditionell die besten Hirten mit großen Kuhschellen ausgezeichnet.

© BR

Kranzbinden für den Viehscheid