BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture alliance / imageBROKER | K. Kreder
Bildrechte: picture alliance / imageBROKER | K. Kreder

In Missen-Wilhams im Allgäu ist ein Sanitäter bei einem Einsatz angegriffen worden

Per Mail sharen

    Allgäu: 22-Jähriger stürzt von Balkon und greift Sanitäter an

    Ein 22 Jahre alter Mann ist im Allgäu nach einem Streit offenbar alkoholisiert von einem Balkon gestürzt. Anschließend griff er laut Polizei einen Rettungssanitäter an, der ihm helfen wollte.

    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion

    Zunächst habe sich der junge Mann nach einem Streit mit seinem Vater auf den Balkon des Hauses in Missen-Wilhams im Landkreis Oberallgäu zurückgezogen, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

    Von dort fiel er den Angaben nach in der Nacht zum Dienstag etwa drei Meter in die Tiefe und stieß sich an einem Zaun. Die Polizei vermutet, dass er betrunken war und deshalb das Gleichgewicht verloren hatte.

    Faustschlag gegen Rettungssanitäter

    Als die Rettungskräfte eintrafen, soll sich der junge Mann gegen diese gewehrt, sie beleidigt und einem Sanitäter mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Nachdem Beamte eintrafen, habe er sich dann beruhigt und ins Krankenhaus bringen lassen, erklärte die Polizei. Angaben zur Schwere der Verletzung und dazu, wie stark der Mann alkoholisiert war, machte die Polizei noch nicht.

    mit Material von dpa

    "Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!