BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© dpa-Bildfunk/Sina Schuldt
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Sina Schuldt

Die Aktionswoche "Take care! Zur Attraktivität sozialer Berufe" macht auf die Bedeutung von Sozial-, Gesundheits- und Bildungsberufe aufmerksam.

Per Mail sharen

    Aktionswoche zu sozialen Berufen – Programm auch in Nürnberg

    Mit der Aktion "Take care! Zur Attraktivität sozialer Berufe" will die Diakonie von 7. bis 13. Juni die Relevanz von Berufen im Bereich Gesundheit, Bildung und Soziales stärken. Auch in Nürnberg wird es Diskussionen, Vorträge und Projekte geben.

    Per Mail sharen
    Von
    • Annika Svitil

    Heute startet die bundesweite Aktionswoche "Take care! Zur Attraktivität sozialer Berufe" unter anderem mit einem Programm in Nürnberg. Bis Sonntag soll es rund um die Bedeutung von Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsberufen gehen, so die Diakonie, die die Aktion organisiert.

    Aktionen auch in Nürnberg

    An der Aktionswoche beteiligen sich unter anderem Bildungsstätten, Unternehmen und soziale Träger. So bieten zum Beispiel in Nürnberg der Evangelische KITA-Verband und die Evangelische Hochschule Workshops, Vorträge, Diskussionen und Projekte an. Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie hauptsächlich digital.

    Systemrelevanz stärken und für Nachwuchs werben

    Viele soziale Berufe würden noch immer als "Frauenberufe" abgestempelt werden, erklärt Sandra Schuhmann, Vorständin der Diakonie Bayern. Der Ruf der genannten Berufsgruppen solle daher in der Aktionswoche auch im Hinblick auf deren Systemrelevanz und Professionalität gestärkt werden. Immerhin könne eine Gesellschaft ohne diese nicht funktionieren, so Schuhmann weiter. Mit dem begleitenden Programm sollen auch Studien- und Ausbildungsinteressierte auf die Berufe aufmerksam gemacht werden. Denn die Nachfrage nach Bewerbern für soziale Berufe steige und der Nachwuchs fehle, so die Diakonie.

    "Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!