BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Kelheim setzt auf barrierefreien Tourismus | BR24

© Personenschifffahrt Stadler Kelheim
Bildrechte: Personenschifffahrt Stadler Kelheim

Behindertengerechte MS Kelheim

Per Mail sharen

    Kelheim setzt auf barrierefreien Tourismus

    Der Tourismus im Landkreis Kelheim wird zunehmend barrierefrei. Um niemanden zu benachteiligen, sind inzwischen zahlreiche Orte und auch ein Personenschiff behindertengerecht gestaltet. Heute findet dazu ein Aktionstag statt.

    Per Mail sharen

    Zwischen 12 und 14 Uhr gibt es an der Schiffsanlegestelle Donau in Kelheim einen Aktionsstand zum barrierefreien Tourismus in der Region. Auch die Personenschifffahrt beteiligt sich.

    Die neue MS Kelheim war extra behindertengerecht gebaut worden. Den ganzen Tag lang werden Schiffsfahrten von Kelheim durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg angeboten. Die Aktion im Landkreis Kelheim "Einfach für Alle - Gemeinsam für barrierefreien Tourismus" lehnt sich an das Thema der bundesweiten Aktion Mensch 2016 an.

    Damit werde die Bedeutung der "gleichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung" im Landkreis deutlich. Im Kreis gibt es nicht nur das barrierefreie Personenschiff MS Kelheim, sondern auch die barrierefreie Tourist-Info in Riedenburg, das barrierefreie Gästehaus Sankt Georg des Klosters Weltenburg oder den rollstuhlgeeigneten Zugang zur Befreiungshalle in Kelheim.