BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Aktion "Stadtradeln": Bamberg wirbt fürs Radfahren | BR24

© dpa-Bildfunk/Fabian Sommer

Die Stadt Bamberg will auch in diesem Jahr zum Radfahren anregen.

Per Mail sharen

    Aktion "Stadtradeln": Bamberg wirbt fürs Radfahren

    Durch die bundesweite Aktion "Stadtradeln" soll auch im Raum Bamberg der Radverkehr unterstützt werden. Zum fünften Mal nimmt die Region an dem Wettbewerb teil. Im vergangenen Jahr knackte sie einen Rekord.

    Per Mail sharen

    Stadt und Landkreis Bamberg rufen zum Kilometerfressen auf: In den kommenden 21 Tagen sollen die Teilnehmer bei der Aktion "Stadtradeln", bei dem auch andere bayerische Städte mitmachen, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen, heißt es in einem Schreiben der Behörden.

    Radler können online Kilometer sammeln

    Die Strecke könne nach vorheriger Registrierung auf einer Website oder in einer App eingetragen werden. Dadurch soll nicht nur ein Zeichen in Zeiten des Klimawandels gesetzt werden. Die Aktion soll auch ein Schritt in Richtung Mobilitätswende sein, heißt es aus dem Bamberger Rathaus.

    "Stadtradeln" aktivierte rund 2.000 Radfahrer in Bamberg

    Die Region nimmt an dem deutschlandweiten Wettbewerb bereits zum fünften Mal teil. Im vergangenen Jahr machten rund 2.000 Radfahrer mit und sammelten mehr als 400.000 Kilometer. Im Stadtgebiet Bamberg wurde bei der Teilnehmerzahl des "Stadtradelns" zudem erstmals die Tausender-Marke geknackt.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!