BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Aktion gegen PFC-Gift bei US-Kaserne in Katterbach | BR24

© picture alliance/dpa/Daniel Karmann

Blick auf das Gelände des Helikopter-Stützpunktes der US-Armee in Katterbach bei Ansbach.

2
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Aktion gegen PFC-Gift bei US-Kaserne in Katterbach

Unter dem Titel "PFC-Gift zurück in die US-Kaserne" will die Wählergemeinschaft "Offene Linke Ansbach" auf die Problematik im Umgang mit dem Umweltgift PFC aufmerksam machen. Die Aktion beginnt um 14.00 Uhr an der US-Kaserne in Ansbach-Katterbach.

2
Per Mail sharen
Teilen

Mit einem politischen Straßentheater will die "Offene Linke Ansbach" an der US-Kaserne in Ansbach-Kattenbach aufmerksam machen auf die Problematik im Umgang mit dem Umweltgift PFC.

Noch kein Sanierungsgutachten

Hintergrund für die Aktion ist, dass seit fast fünf Jahren bekannt ist, dass durch den ehemaligen Feuerlöschübungsplatz der US-Armee in Ansbach-Katterbach Böden und Gewässer in der Umgebung mit PFC, also mit krebserregenden per- und polyfluorierten Chemikalien, belastet sind. Der Stadt Ansbach liege aber noch immer nicht das von der US-Armee versprochene Sanierungsgutachten für das verseuchte Erdreich vor, kritisiert die "Offene Linke".

Aktuelle PFC-Werte im Trinkwasser

Im Februar dieses Jahres war der PFC-Wert in einem Trinkwasserbrunnen im Ansbacher Ortsteil Obereichenbach mehr als doppelt so hoch wie der vorgeschriebene Grenzwert. Laut der "Offenen Linken" hat sich dieser Wert aktuell noch erheblich erhöht. Die neuesten Ergebnisse nach PFC-Untersuchungen bei verschiedenen Brunnen in Obereichenbach sollen heute vorgestellt werden.

Belastung für Mensch und Umwelt

Symbolisch wollen die Mitglieder der "Offenen Linken Ansbach" bei ihrem politischen Straßentheater den Verantwortlichen der US-Armee das verseuchte Wasser "vor die Füße kippen". Den heutigen 4. Juli, also den Unabhängigkeitstag der USA, habe man bewusst für die Aktion gewählt, um die Notwendigkeit der Unabhängigkeit der Stadt Ansbach von den Belastungen für Mensch und Umwelt durch die US-Stationierung zu unterstreichen, so die "Offene Linke".

© BR

PFC sind langlebige Chemikalien, die nicht in der Natur abgebaut werden. Wo sind sie enthalten und sind sie schädlich? #fragbr24