BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

"Ahoi" in Schweinfurt: Personenschiff nimmt Fahrt auf | BR24

© BR/Martin Reuter
Bildrechte: BR/Martin Reuter

An der Schweinfurter Gutermann-Promenade startet ab sofort die "Franken" über den Main nach Haßfurt und Wipfeld.

Per Mail sharen

    "Ahoi" in Schweinfurt: Personenschiff nimmt Fahrt auf

    Schweinfurt liegt zwar direkt am Main, doch Linien- und Ausflugsschiffe suchte man dort in den vergangenen Jahren vergebens. Der letzte Betreiber hatte sein Boot verkauft. Nun versucht ein ehemaliger Fährmann sein Glück.

    Per Mail sharen
    Von
    • Norbert Steiche

    Egal ob Würzburg, Miltenberg oder Lohr: an vielen Ecken Mainfrankens legen Linien- und Ausflugsschiffe ab. Auch Schweinfurt gehört nun wieder dazu. Dort wirft die "Franken" ab sofort ihre Motoren an.

    Schiff aus dem Ruhrpott heißt nun "Franken"

    Das Personenschiff legt an der Gutermann-Promenade in Schweinfurt ab. Der Dettelbacher Reinhold Maurer hat es für rund 100.000 Euro gekauft. 59 Jahre ist das Schiff alt, 35 Meter lang, getauft auf den Namen "Franken". Zuletzt war es im Ruhrgebiet unterwegs.

    Reinhold Maurer war zuletzt 19 Jahre Fährmann in Wipfeld. Zuvor fuhr er zwölf Jahre lang Güterschiffe. Der 59-Jährige hat das Schiff, das bis zu 250 Passagiere befördern kann, zuletzt in Volkach renoviert. Er will nun immer werktags ab 11 Uhr regelmäßige Fahrten anbieten, am Wochenende und Feiertagen ab 14 Uhr.

    Lange keine Ausflugsschiffe in Schweinfurt

    In den letzten Jahren gab es von Schweinfurt aus keine Personenschifffahrt mehr. Der letzte Eigner hatte sein Schiff verkauft. Zur Vorstellung der "Franken" und ihres Schiffseigners gesellte sich auch Schweinfurts Oberbürgermeister Sebastian Remelé.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!