BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Ob das Ärzteportal Jameda.de wettbewerbsverzerrend ist, darüber will das Oberlandesgericht München heute entscheiden.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ärzteliste Jameda: Unzulässige Vorteile mit Premium-Profil?

Ob das Ärzteportal Jameda.de wettbewerbsverzerrend ist, darüber will das Oberlandesgericht München heute entscheiden. Eine Regensburger Ärztin ohne bezahltes Profil hatte geklagt. Sie fordert, dass ihre Daten gelöscht werden.

1
Per Mail sharen
Von
  • Meike Föckersperger
  • BR24 Redaktion

Das Oberlandesgericht München verkündet heute sein Urteil in der Frage, ob das Ärzteportal Jameda.de Medizinern mit bezahltem Premium-Profil unzulässige Vorteile gewährt. Eine Regensburger Ärztin hatte geklagt und verlangt, ihre Daten zu löschen. Sie selbst steht auf dieser Liste und hat kein kostenpflichtiges Premium-Profil.

Benachteiligung "Zwangsgelisteter"

Die Medizinerin wirft dem Portal Wettbewerbsverzerrung vor. Sie sieht eine Benachteiligung zwangsgelisteter Ärzte. Das Oberlandesgericht musste deshalb prüfen, ob die Gestaltung der Profile so zulässig ist.

Ärzte forderten, ihr Profil zu löschen

Immer wieder haben Ärzte in der Vergangenheit gefordert, ihre Profile auf dem Portal zu löschen. Auf dem Ärzteportal Jameda.de können Nutzer Noten vergeben und Termine vereinbaren. Der Bundesgerichtshof hatte dazu 2018 bereits eine Grundsatzentscheidung gefällt. Demnach ist eine Listung grundsätzlich zulässig.

OLG prüft mögliche Wettbewerbsverzerrung

Dies gelte allerdings nur für Bewertungsportale, die die Rolle eines "neutralen Informationsmittlers" einnehmen. Ob das Geschäftsmodell Jameda.de dagegen wettbewerbsverzerrend sein könnte, darüber will das Gericht am Nachmittag entscheiden. Die Klage der Regensburger Ärztin war zuvor vom Landgericht abgewiesen worden, sie ist in Berufung gegangen.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!