| BR24

 
 

Bild

Detailaufnahme des Adler-Nachbaus mit Schriftzug
© picture-alliance/dpa

Autoren

Inga Pflug
© picture-alliance/dpa

Detailaufnahme des Adler-Nachbaus mit Schriftzug

Die Organisatoren wollen bei trockenem Wetter auf dem Freigelände des Museums die Lokomotive "Adler" für Mitfahrten auf dem Führerstand anheizen. Außerdem soll eine neue Adler-Spielfigur vorgestellt werden. Das DB Museum erinnert traditionell am zweiten Adventswochenende an die historische erste Eisenbahnfahrt vom 7. Dezember 1835. Damals fuhr der berühmte "Adler" das erste Mal von Nürnberg nach Fürth. Der Adler-Geburtstag wird von 10.00 bis 18.00 Uhr gefeiert, der Eintritt ist frei.

Autoren

Inga Pflug

Sendung

BAYERN 1 am Nachmittag vom 07.12.2018 - 15:03 Uhr