BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

ADFC-Fahrradklimatest startet: Coburg will Rad-Image verbessern | BR24

© BR

"Coburg hat großen Nachholbedarf, wenn es um die Fahrradfreundlichkeit geht", sagt der Coburger ADFC zum Start des bundesweiten Fahrradklimatests 2020. Die Infrastruktur und auch das Miteinander im Straßenverkehr sei mangelhaft.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

ADFC-Fahrradklimatest startet: Coburg will Rad-Image verbessern

Die Fahrradfreundlichkeit in Coburg hat laut vergangenen Umfragen stetig abgenommen. Nun ruft der ADFC zum neuen Fahrradklima-Test auf. In knapp 30 Fragen können Radfahrer die Fahrrad-Situation in der Stadt einschätzen.

Per Mail sharen

Die Stadt Coburg hat einen großen Nachholbedarf, wenn es um die Fahrradfreundlichkeit geht. Das zumindest sagte die Coburger ADFC-Vorsitzende Marita Nehring zum Start des Fahrradklima-Tests 2020, der jetzt beginnt.

Nachholbedarf in Coburgs Straßenverkehr

In Coburg fehle zum einen eine gute Infrastruktur, zum anderen gebe es beim Miteinander im Straßenverkehr Nachholbedarf. Autofahrer würden häufig den zuletzt neu festgelegten Mindestabstand nicht einhalten oder an engen Stellen die Fahrradfahrer schneiden.

Förderung dank Corona? Radfahrer können abstimmen

An der bundesweiten Online-Umfrage, die alle zwei Jahre durchgeführt wird, kann jeder teilnehmen. Bei den 27 Fragen geht es darum, ob man sich auf dem Rad sicher fühlt, wie gut die Radwege sind und ob die Stadt in Zeiten des coronabedingten Fahrradbooms das Radfahren besonders fördert. Um gute Ergebnisse zu bekommen, müssen pro Stadt mindestens 50 Personen teilnehmen. Bei größeren Städten sind mindestens 75 beziehungsweise 100 Abstimmungsergebnisse nötig.

Fahrradfreundlichkeit in Coburg zuletzt ausbaufähig

In Coburg haben in den vergangenen Jahren immer genügend Fahrradfahrer mitgemacht. Dabei wurde die Fahrradfreundlichkeit der Stadt von Mal zu Mal schlechter eingestuft. Das läge auch daran, dass es immer mehr Fahrradfahrer gibt und dass diese auch kritischer würden, sagte Marita Nehring dem BR. Bis Ende November kann man auf der Website des ADFC an der Umfrage teilnehmen. Das Ergebnis des Tests wird dann im Frühjahr 2021 vorgestellt werden.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!