BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© News5
Bildrechte: News5

Das Wrack des abgestürzten Kleinflugzeugs im Wald.

Per Mail sharen

    Abgestürzter Pilot in stabilem Zustand

    Nach dem Absturz eines Motorseglers in einem Waldstück bei Bad Neualbenreuth im Landkreis Tirschenreuth wird der schwerverletzte Pilot weiterhin in einem Krankenhaus behandelt. Sein Zustand ist aber stabil, so die Polizei.

    Per Mail sharen
    Von
    • Guido Fromm
    • BR24 Redaktion

    Der 59 Jahre alte Pilot, der am Donnerstagnachmittag bei Bad Neualbenreuth im Landkreis Tirschenreuth mit einem Motorsegler abgestürzt ist, liegt weiterhin mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Das Polizeipräsidium der Oberpfalz teilte aber inzwischen mit, dass sein Zustand stabil sei.

    Pilot erleidet bei Absturz schwere Verletzungen

    Der 59-Jährige war am Donnerstagnachmittag mit seinem Motorsegler in das Waldstück gestürzt. Der Mann, der in Thüringen gestartet war, konnte noch mit einem Fallschirm abspringen und blieb in Baumwipfeln hängen. Er erlitt mehrere Brüche und innere Verletzungen. Nach seiner Bergung durch die Bergwacht kam er in die Klinik.

    Ermittlungen der Polizei zur Absturzursache laufen

    Die Absturzursache ist weiterhin nicht bekannt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an. Am Nachmittag waren mehrere Flugsachverständige vor Ort. Das Flugzeugwrack wurde sichergestellt und wird vom Technischen Hilfswerk aus dem Dickicht geholt.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!