BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Abgelehnte Asylbewerberin kann in Nürnberg weiter studieren | BR24

© BR-Studio Franken / Tina Wenzel

Die Pianistin Hong An Nguyen bei einem Solidaritäts-Konzert in Nürnberg

2
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Abgelehnte Asylbewerberin kann in Nürnberg weiter studieren

Die abgelehnte Asylbewerberin Hong An Nguyen aus Vietnam kann in Nürnberg weiterhin Musik an der Hochschule studieren und muss nicht fürchten, abgeschoben zu werden. Die Abschiebung ihrer Eltern hatte international Aufmerksamkeit erregt.

2
Per Mail sharen
Teilen

Die vietnamesische Pianistin Hong An Nguyen, deren Asylantrag abgelehnt wurde, bestand kürzlich die Prüfung für den Masterstudiengang an der Musikhochschule. Olaf Kuch, der Leiter der Nürnberger Ausländerbehörde bestätigt dem Bayerischen Rundfunk, dass die junge Vietnamesin in Nürnberg weiter die Uni besuchen kann, auch wenn ihr Status noch nicht endgültig geklärt ist. Sie habe inzwischen mehrere Möglichkeiten bezüglich des weiteren Aufenthalts.

Abschiebung vor den Augen der Tochter

Die junge Musikerin musste monatelang fürchten, wie ihre Eltern nach Vietnam abgeschoben zu werden, deren Asylantrag ebenfalls abgelehnt wurde. Der Fall sorgte international für Aufsehen, ihr Vater gilt als vietnamesischer Menschenrechtsaktivist, der wegen seines Engagements laut Hong An auch mehrere Jahre im Gefängnis saß. Die Eltern wurden im März vor ihren Augen abgeholt. Weil Hong An keinen gültigen Reisepass hatte, konnte sie nicht abgeschoben werden.

Hohe Welle der Solidarität

Die junge Vietnamesin erhielt daraufhin viel Unterstützung: Das Nürnberger Menschenrechtsbüro, der Bayerische Flüchtlingsrat und die vietnamesische Community in Nürnberg setzten sich ebenso für Hong An ein, wie auch ihre Kommilitonen und die Leitung der Universität. Auch ein Solidarität-Konzert organisierten ihre Mitstudenten und Professoren.

Verfolgung droht nicht

Den Eltern droht in Vietnam derzeit keine Verfolgung durch die Regierung. Davon geht die Vereinigung der vietnamesischen Flüchtlinge aus. In Vietnam habe die Familie aber keine Chance auf gesellschaftliche Integration, so der Unterstützer The Bao Nguyen, sie seien von der Gunst ihrer Verwandten abhängig.

© BR

Nachdem ihre Eltern aus Nürnberg nach Vietnam abgeschoben wurden, hat die 19-jährige Musikstudentin Hong An Nguyen mit ihren Kommilitonen ein Solidaritäts-Konzert veranstaltet.