BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

A9: Fahrer zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt und gestorben | BR24

© News5/Fricke

Beim Versuch seinen Lkw am Davonrollen zu hindern, ist ein Lastwagenfahrer auf dem Rastplatz Lipperts in seiner Tür eingeklemmt worden.

Per Mail sharen

    A9: Fahrer zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt und gestorben

    Der auf dem Rastplatz Lipperts verunglückte Lastwagenfahrer ist tot. Er war beim Versuch, seine Zugmaschine am Davonrollen zu hindern, zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt worden. Im Krankenhaus erlag er seinen schweren Verletzungen.

    Per Mail sharen
    Von
    • Thorsten Gütling

    Der Lastwagenfahrer, der am frühen Mittwochmorgen auf dem Rastplatz Lipperts an der A9 im Landkreis Hof zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt worden war, ist tot. Wie die Polizei mitteilt erlag der 47 Jahre alte Mann im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

    Rastplatz Lipperts: Zugmaschine rollt davon

    Gegen 04.30 Uhr hatte er auf dem Rastplatz versucht, den tags zuvor von einem Kollegen dort abgestellten Auflieger mit seinem Lkw zu koppeln. Dabei rollte die Zugmaschine nach vorne. Während der Fahrer in Richtung Fahrerkabine eilte, um die Handbremse der Zugmaschine zu ziehen, rollte der Lkw seitlich gegen einen nebenan geparkten Lastwagen und klemmte den Fahrer in der Tür ein.

    Lastwagenfahrer verstirbt im Krankenhaus

    Die Feuerwehr konnte den Mann befreien und leitete noch vor Ort Versuche zur Wiederbelebung ein. Gegen 08.00 Uhr erlag der Mann aber in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Die Autobahn A9 war kurzzeitig, der Rastplatz Lipperts West für mehrere Stunden komplett gesperrt.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!