BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture alliance/dpa
Bildrechte: picture alliance/dpa

Symbolbild Autobahnbaustelle

Per Mail sharen

    A73: Bauarbeiten am Autobahnkreuz Nürnberg/Feucht

    Am Autobahndreieck Nürnberg/Feucht könnte es auf der A73 in dieser Woche eng werden. Grund sind Sanierungsarbeiten. Autofahrer müssen mit Verkehrsbeeinträchtigungen rechnen. Außerdem sind Auswirkungen auf die A9 möglich.

    Per Mail sharen
    Von
    • Eleonore Birkenstock

    Wegen einer Fahrbahnsanierung kommt es ab Montagvormittag auf der A73 Bamberg in Richtung Nürnberg im Bereich des Autobahnkreuzes Nürnberg/Feucht zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Wie das zuständige Autobahnunternehmen, die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Nordbayern, mitteilte, sind die Sanierungen an der Rampe am Autobahndreieck Nürnberg/Feucht in Richtung Nürnberg dringend notwendig. Der Grund seien Schäden an der in die Jahre gekommenen Fahrbahn.

    A73 in Richtung Nürnberg wird einspurig

    Wegen der Sanierungsarbeiten werden die vorhandenen zwei Fahrbahnen in Fahrtrichtung Nürnberg bis einschließlich Samstag auf einen Fahrstreifen reduziert. Dadurch kann es auch zu Beeinträchtigungen auf dem Verzögerungsstreifen der A9 kommen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!