Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

A70: Vier Verletzte bei Unfall im Autobahntunnel Schwarzer Berg | BR24

© News 5

Einsatzkräfte im Autobahntunnel "Schwarzer Berg"

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

A70: Vier Verletzte bei Unfall im Autobahntunnel Schwarzer Berg

Im A70-Autobahntunnel "Schwarzer Berg" bei Eltmann im Landkreis Haßberge sind bei einer Kollision vier Menschen verletzt worden. Zwei Autos waren aus bislang unbekannten Gründen zusammengestoßen und ins Schleudern gekommen.

Per Mail sharen

Der Unfall ereignete sich auf der A70 in Fahrtrichtung Bamberg. Wie die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck auf Nachfrage mitteilt, waren am Sonntagnachmittag in der Tunnelröhre bei Eltmann zwei Autos beim Überholen zusammengestoßen. Die Ursache ist bislang unbekannt. Beide Fahrzeuge gerieten ins Schleudern. In einem der Autos saß eine fünfköpfige Familie. Die 30 Jahre alte Mutter und ihre Kinder im Alter von fünf, sechs und acht Jahren wurden leicht verletzt.

Insassen des anderen Autos unverletzt

Die Rettungskräfte brachten die vier Verletzten in ein Bamberger Krankenhaus. Der Vater und die Insassen des Mercedes, ein älteres Ehepaar, blieben unverletzt. Die Rettungskräfte waren laut Polizei mit einem Großaufgebot vor Ort. Sie konnten schnell zu den Verletzten an die Unglücksstelle eilen, da die Autofahrer eine vorbildliche Rettungsgasse gebildet hatten.

© News 5

Im Autobahntunnel "Schwarzer Berg" kollidierten zwei Autos.