BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

A70 bei Bamberg: Diebe stehlen Elektronik im Solarpark | BR24

© picture alliance/imageBROKER/Guenter Fischer

Unbekannte haben auf zwei Solarpark-Baustellen bei Bamberg zugeschlagen. (Symbolbild)

Per Mail sharen

    A70 bei Bamberg: Diebe stehlen Elektronik im Solarpark

    Unbekannte haben auf zwei Baustellen von Solarparks zugeschlagen. Das tonnenschwere Diebesgut ist mehr als 100.000 Euro wert. Es wurde mit schwerem Gerät abmontiert und mit einem Lastwagen abtransportiert.

    Per Mail sharen

    Mit einer Beute im Wert von mindestens 100.000 Euro sind Diebe von zwei Solarpark-Baustellen an der Autobahn 70 bei Stadelhofen im Landkreis Bamberg geflohen. Sie hätten insgesamt 24 Schaltschränke mit Wechselrichtern abgeschraubt und entwendet, teilte die Polizei mit.

    Kripo Bamberg ermittelt gegen Diebe auf Solarpark

    Jeder dieser Schränke wiegt nach Polizeiangaben rund 150 Kilogramm. Die Diebe hätten mit einem Trennschleifer armdicke Kabel durchtrennt, um an die Beute zu kommen. Die Schränke hätten sie mit Hilfe eines Lastwagens abtransportiert. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Polizei registriert häufiger Diebstähle auf Solarparks

    Solarparks sind attraktive Anziehungspunkte für Diebe - zuletzt waren nach Angaben eines Polizeisprechers vor allem in Sachsen mehrere Fälle aufgefallen. Häufig haben es die Kriminellen auf die hochwertigen Wechselrichter oder wertvolle Kabel abgesehen. Was mit dem Diebesgut geschieht, weiß die Polizei in Oberfranken nicht.

    "Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!