BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/Michael Wagner
Bildrechte: BR/Leon Baatz

Am Wochenende müssen Reisende auf der A3 Nürnberg-Passau zwischen Regensburg-Ost und Rosenhof mit zeitweiligen Sperrungen und Verkehrsbehinderungen rechnen. Auf sieben Kilometern Strecke wird eine spezielle Asphaltschicht aufgebracht.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

A3-Ausbau: Bauarbeiten sorgen für Behinderungen am Wochenende

Am Wochenende müssen Reisende auf der A3 Nürnberg-Passau zwischen Regensburg-Ost und Rosenhof mit zeitweiligen Sperrungen und Verkehrsbehinderungen rechnen. Auf sieben Kilometern Strecke wird eine spezielle Asphaltschicht aufgebracht.

2
Per Mail sharen
Von
  • Michael Wagner
  • BR24 Redaktion

Der sechsstreifige Ausbau der A3 zwischen dem Autobahnkreuz Regensburg und der Anschlussstelle Rosenhof geht weiter. Am Wochenende soll der Lärmschutzbelag eingebaut werden. Das sorgt für Sperrungen und wahrscheinlich auch Verkehrsbehinderungen.

Anschlussstellen Regensburg-Ost und Neutraubling gesperrt

Für die Bauarbeiten wurden ab Freitagabend ab 20.30 Uhr die Anschlussstellen Regensburg-Ost und Neutraubling in Fahrtrichtung Passau gesperrt. Auch die Ausfahrt Rosenhof ist gesperrt.

Für Reisende aus Richtung Nürnberg, die die A3 an den genannten Anschlussstellen verlassen möchten, gibt es eine Umleitung ab der Anschlussstelle Burgweinting. Alternativ können Reisende auch an der Anschlussstelle Wörth an der Donau/Wiesent von der A3 abfahren und in Richtung Nürnberg wieder auffahren.

Fahrbahnverengung könnte für Verkehrsbehinderungen sorgen

Wegen Fahrbahnverengungen kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. In Fahrtrichtung Passau steht ab der Anschlussstelle Regensburg-Burgweinting bis über die Anschlussstelle Rosenhof nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Geschwindigkeit im Baustellenbereich wird auf 60 Stundenkilometer begrenzt.

Ob die Bauarbeiten planmäßig stattfinden können, ist vom Wetter abhängig: Der spezielle Asphalt ist laut der Autobahn GmbH des Bundes - Niederlassung Süd sehr witterungsempfindlich. Bei stärkerem Regen am Wochenende könnten sich die Bauarbeiten am Wochenende verzögern. Nach Abschluss der Bauarbeiten soll der Verkehr ab Montagfrüh um etwa 5 Uhr wieder in beiden Richtungen fließen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!