Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

800 Teilnehmer bei "Fridays for Future"-Demo in München | BR24

© BR

Rund 800 Schülerinnen und Schüler haben in München ein stärkeres Engagement der Politiker für den Klimaschutz gefordert.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

800 Teilnehmer bei "Fridays for Future"-Demo in München

Rund 800 Schülerinnen und Schüler haben in München wieder für ein stärkeres Engagement der Politiker für den Klimaschutz demonstriert. Mit den Protesten heute wurde auch die Umsetzung der Jugendklimakonferenz in Erlangen kritisiert.

Per Mail sharen
Teilen

Greta Thunberg ist heute in Berlin bei der "Fridays for Future"-Demo dabei, in der bayerischen Landeshauptstadt haben etwa 800 Schülerinnen und Schüler demonstriert. Nach der Auftaktkundgebung auf dem Marienplatz zogen die Teilnehmer zum Geschwister-Scholl-Platz.

Kritik an Jugendklimakonferenz in Erlangen

Die Proteste heute fanden im Vorfeld der Jugendklimakonferenz in Erlangen statt, die am Nachmittag begonnen hat. Diese Konferenz wird von den Aktivisten der "Fridays for Future"-Bewegung kritisiert - vor allem wegen der Art der Umsetzung und Organisation. Viele Teilnehmer fürchten, die Konferenz könnte eine reine PR-Maßnahme sein.

"Ich hoffe, es geht ihm nicht darum, einmal zu reden und danach zu sagen: 'Oh, jetzt haben wir ja geredet, jetzt könnt ihr wieder in die Schule gehen'. Es sollen ja auch Handlungen folgen. Auch ist es nicht optimal, dass wir pro Regierungsbezirk nur einen Vertreter oder eine Vertreterin schicken durften." Ben Awenius (16), Organisator der Fridays for Future Demo in München

Jugendklimakonferenz: Workshops und Diskussionen mit dem bayerischen Umweltminister

Bei der Jugendklimakonferenz in Erlangen können die Jugendlichen nach der Begrüßung durch Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) an verschiedenen Workshops zu den Themen Mobilität, Konsum und Energie teilnehmen.

Danach geht es zurück ins Plenum, wo Thorsten Glauber dann direkt mit den Schülerinnen und Schülern über Klimaschutz und die bayerische Klimapolitik diskutieren will.

Sendung

Regionalnachrichten aus Oberbayern

Von
  • Christine Gaupp
Schlagwörter