BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

76-jährige Autofahrerin stirbt nach Unfall auf B16 | BR24

© Alexander Auer

Die 76 Jahre alte Autofahrerin verstarb noch am Unfallort.

2
Per Mail sharen

    76-jährige Autofahrerin stirbt nach Unfall auf B16

    Eine 76 Jahre alte Autofahrerin hat den Zusammenstoß mit einem LKW auf der B16 bei Saal a.d. Donau nicht überlebt. Die Frau hatte den entgegenkommenden Sattelzug übersehen. Die B16 musste gesperrt werden.

    2
    Per Mail sharen

    Eine 76 Jahre alte Autofahrerin ist am Freitagmittag auf der B16 bei Saal a.d. Donau tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilt, wollte die Seniorin bei Reißing auf die B16 auffahren. Dabei habe sie einen entgegenkommenden LKW übersehen.

    Seniorin verstirbt am Unfallort

    Der ebenfalls 76 Jahre alter Fahrer des Lastwagens konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, es kam zum Zusammenstoß. Die Frau sei noch am Unfallort verstorben, so die Polizei. Der LKW-Fahrer blieb offenbar unverletzt. An dem Auto entstand Totalschaden, der LKW wurde laut Polizei ebenfalls stark beschädigt. Wegen Abschlepparbeiten war die B16 laut Polizei für mehrere Stunden komplett gesperrt.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!