Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

70.000 Bücher digitalisiert und online | BR24

© pa/dpa/Jan Woitas

Digitalisierung eines alten Buchs, aufgenommen in Leipzig

Per Mail sharen

    70.000 Bücher digitalisiert und online

    Nach etwas mehr als drei Jahren hat die Staatliche Bibliothek Regensburg zusammen mit dem Unternehmen Google ihren urheberrechtsfreien Bestand digitalisiert. Fast 70.000 Titel mit rund 14 Millionen Seiten sind nun online verfügbar.

    Per Mail sharen

    Für die Staatliche Bibliothek Regensburg sei dies "ein immens wichtiger Schritt", sagte Leiter Bernhard Lübbers. Nach seinen Worten stieß die Digitalisierung in der Wissenschaft bisher auf ein positives Echo. Er werde oft von Wissenschaftlern angesprochen, die sich über die bequeme Nutzung seltener Drucke sehr freuten, sagte Lübbers. Auch Anfragen aus Neuseeland oder Chile seien nicht mehr außergewöhnlich. 

    Auch Staatsbibliothek München im Boot

    Bereits 2007 hatte die Bayerische Staatsbibliothek München ihre Kooperation mit Google bekanntgegeben. In diese Zusammenarbeit wurde auch die Staatliche Bibliothek Regensburg mit ausgewählten Beständen einbezogen. Die Bibliothek in Regensburg ist der Bayerischen Staatsbibliothek unmittelbar nachgeordnet.