BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

60-Jähriger in Vilsbiburg vermisst | BR24

© Polizeipräsidium Niederbayern

Der 60-jährige Roland Zwirner wird in Vilsbiburg vermisst

Per Mail sharen

    60-Jähriger in Vilsbiburg vermisst

    Die niederbayerische Polizei sucht derzeit nach dem 60-jährigen Roland Zwirner. Der Mann hatte vor einer Woche ohne ärztliche Zustimmung das Krankenhaus Vilsbiburg verlassen.

    Per Mail sharen

    Seit dem 4. August wird der 60-jährige Roland Zwirner vermisst. Er hatte ohne ärztliche Zustimmung das Krankenhaus Vilsbiburg verlassen und wird seitdem gesucht. Das meldet das Polizeipräsidium Niederbayern.

    Vermisster war am Tag seines Verschwindens unpassend gekleidet

    Der Gesuchte ist 1,75 Meter groß, hat eine kräftige Statur, schütteres braunes Haar und blaue Augen. Er ist bekleidet mit einer kurzen Hose, einem T-Shirt und Sandaletten und spricht bayerischen Dialekt. Der Vermisste könnte am 04.08.2020 aufgrund seiner Kleidung aufgefallen sein, da sie an diesem Tag nicht der Witterung entsprach (Regenwetter mit zwölf bis 15 Grad).

    Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

    Hinweise zu dem vermissten Mann nimmt die Polizei Vilsbiburg unter 08741/9627-0 entgegen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!