BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

51-Jähriger beim Sex-Date verprügelt und ausgeraubt | BR24

© picture alliance / empics / Lauren Hurley
Bildrechte: picture alliance / empics / Lauren Hurley

Mann schaut in sein Smartphone (Symbolbild)

2
Per Mail sharen

    51-Jähriger beim Sex-Date verprügelt und ausgeraubt

    Statt Sex gab es für einen 51-Jährigen in München eine böse Überraschung: Der Mann aus dem Landkreis Augsburg hatte sich über ein Dating-Portal mit einem Unbekannten verabredet. Dabei wurde er ersten Ermittlungen zufolge von vier Männern ausgeraubt.

    2
    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion
    • Matthias Lauer

    Ein 51-Jähriger aus dem Landkreis Augsburg hat sich über das Internet in ein Dating-Portal eingewählt und dort mit einem anderen Mann verabredet. Die beiden trafen sich auch, und zwar in München. Gemeinsam gingen sie in einen Keller, wo bereits drei weitere junge Männer warteten.

    Gewalt statt Sex

    Gemeinsam forderten die vier Männer unter Drohungen und Schlägen die Wertsachen des 51-Jährigen. Auch sein Auto suchten sie danach ab. Anschließend kehrten alle gemeinsam auf die Straße zurück, wo das Opfer laut Polizei einen Autofahrer auf sich aufmerksam machen konnte.

    Der Mann am Steuer verständigte die Polizei. Daraufhin flüchteten die mutmaßlichen Täter. Eine Fahndung nach ihnen blieb in der Nacht ohne Erfolg. Zudem ist das Auto des leicht verletzten Schwaben verschwunden.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!