BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

500 Tannenbäume für den Nürnberger Tiergarten | BR24

© BR

Seit Mitte Dezember kommen die nicht verkauften Tannenbäume der Region zum Nürnberger Tiergarten. Heuer waren es so viele wie nie zuvor. Für die Tiere sind sie eine willkommene Abwechslung.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

500 Tannenbäume für den Nürnberger Tiergarten

Seit Mitte Dezember kommen die nicht verkauften Tannenbäume der Region zum Nürnberger Tiergarten. Gerade wegen der Corona bedingten Schließung des Tiergartens nehmen die Tiere gerne jede Abwechslung ihrer Gehege an.

1
Per Mail sharen
Von
  • Susanne Nüsslein

Die Tannenbäume nutzen den Tieren ganz unterschiedlich. Für die einen sind sie Futter für andere Abwechslung im Gehege und Spielzeug. Viele Tiere orientieren sich nach dem Geruch und die harzigen Düfte der Christbäume locken manche zum schrubben ein.

Leckerbissen Tannennadeln

Hirsche, Wildpferde , Wisente und Hirsche fressen die Tannenzweige gerne, die gerade wegen ihres harzigen Geschmacks besonders gut schmecken. Auch die dreijährige Nashorndame Sofie ist ein großer Fan von kleinen Tannen: Mit großem Vergnügen spielt sie nicht nur mit den Tannen, sondern ihr schmecken auch die Nadeln.

Christbäume zum Spielen

Andere Tiere wie die Kaffernbüffel spielen lieber mit den Tannenbäumen und schleudern sie gerne quer durch Luft. Auch die Kamele spielen mit den Tannen, doch ihnen dienen die Nadelzweige auch zur Pflege ihres dichten Winterfells. Ein echtes Highlight sind die Tannen für sibirische Tiger und Löwen. Allerdings werden die Tannen für ihr Innengehege ganz besonders präpariert: Die Pfleger sprühen Parfum auf die Zweige. Die kleinen Zweige dieser duftenden Tannen werden dann sogleich verspeist.

Großzügige Baumspenden

Zooinspektor Thomas Seitz freut sich über die gespendeten Tannenbäume. Heuer wurden so viele Tannenbäume wie noch nie abgegeben. Zu viele sind es aber nicht. Denn wegen der Corona gedingten Schließung des Tiergartens nehmen die Tiere gerne jede Abwechslung in ihren Gehegen gerne an.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!