BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© News 5 / Oßwald
Bildrechte: News 5 / Oßwald

Bei einem Wohnungsbrand in Neustadt an der Aisch ist eine 49-jährige Frau ums Leben gekommen.

Per Mail sharen

    49-jährige Frau stirbt nach Brand in Neustadt an der Aisch

    Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Neustadt an der Aisch ist eine 49 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Sie hatte sich ins Freie retten können und war dort kollabiert. Die Brandursache ist unklar.

    Per Mail sharen
    Von
    • Tanja Oppelt

    Nach Angaben der Polizei war am Freitagnachmittag in einer Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in Neustadt an der Aisch aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Als Feuerwehr und Rettungskräfte vor Ort eintrafen, hatten sich eine 49-jährige Frau, ihr 22 Jahre alter Sohn und ein 73-jähriger Mann bereits ins Freie gerettet.

    Frau stirbt im Krankenhaus

    Dort war die Frau laut Polizei ohnmächtig zusammengebrochen und musste vom Rettungsdienst wiederbelebt werden. Sie starb jedoch einige Zeit später im Krankenhaus.

    Der 22-jährige Sohn wurde ebenfalls verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 73 Jahre alte Mann blieb unverletzt. Bei dem Brand entstand ersten Schätzungen zufolge ein Schaden von 150.000 Euro.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!