BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

38-jährige Frau in Wolnzach mit Messer getötet | BR24

© Fotostand / K. Schmitt

Polizeisirene im Einsatz (Symbolbild)

8
Per Mail sharen

    38-jährige Frau in Wolnzach mit Messer getötet

    In Wolnzach im Landkreis Pfaffenhofen ist eine 38-Jährige in einem Mehrfamilienhaus erstochen worden. Nach Angaben der Polizei wurde die Tat wohl am Mittwochvormittag verübt. Ein 40-jähriger Mann wurde festgenommen.

    8
    Per Mail sharen

    In Wolnzach im Landkreis Pfaffenhofen ist eine Frau erstochen worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde die 38-Jährige in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus schwer verletzt aufgefunden und konnte von den eintreffenden Sanitätern nicht mehr gerettet werden.

    Verdächtiger festgenommen, Kripo ermittelt

    Der Messerangriff ereignete sich nach Angaben der Polizei am Mittwochvormittag. Ein 40-jähriger Mann, der ebenfalls dort wohnt, wurde festgenommen.

    Details zum Ablauf der Tat sind noch unklar. Auch in welcher Beziehung das Opfer mit dem mutmaßlichen Täter stand, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen übernommen. Weitere Details sollen laut Polizei am Nachmittag folgen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!