BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR

Die Einsatzkräfte fanden das Wrack der Maschine in einem Waldstück an der A9 bei Pegnitz. Der 28-jährige Pilot hatte zuvor ein Notsignal abgesetzt. Die Unfallursache ist noch unklar.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

28-Jähriger stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Pegnitz

Ein 28-jähriger Pilot ist in der Nähe von Pegnitz im Landkreis Bayreuth mit seinem Kleinflugzeug abgestürzt und gestorben. Der Mann aus dem Raum München war mit seiner einmotorigen Cesna vom Flugplatz Landshut aus gestartet.

Per Mail sharen
Von
  • Andreas Schuster
  • Jonas Miller

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs nahe Pegnitz im Landkreis Bayreuth ist ein 28-Jähriger ums Leben gekommen. Laut Polizei war der junge Mann aus dem Raum München am Flugplatz in Landshut gestartet. Der 28-jährige Privatpilot war am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr aus Landshut gestartet, in Oberfranken brach dann der Funkkontakt zu dem Piloten und seiner Maschine ab.

Nordwestlich von Pegnitz sendete das Kleinflugzeug ein Notsignal. Daraufhin startete die Polizei umfangreiche Suchmaßnahmen, sowohl am Boden als auch aus der Luft.

Bundeswehr und Bergwacht an Suche beteiligt

Beteiligt waren unter anderem ein Polizeihubschrauber sowie ein Hubschrauber der Bundeswehr, mehrere Polizeistreifen, Bergwacht und Feuerwehr. Rund 100 Helferinnen und Helfer suchten das abgestürzte Flugzeug in teils schwer zugänglichem Gebiet. In der Nacht fanden die Einsatzkräfte schließlich das Flugzeugwrack nordwestlich von Pegnitz unweit der A9.

Kripo und Flugexperten untersuchen Unfallhergang

Den Piloten konnten die Helferinnen und Helfer nur noch tot aus dem abgestürzten Kleinflugzeug bergen. Die Kriminalpolizei versucht jetzt in Zusammenarbeit mit der Flugunfalluntersuchung die Unglücksursache zu klären.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!