Schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2276 zwischen Knetzgau und Haßfurt

Schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2276 zwischen Knetzgau und Haßfurt

Bildrechte: Michael Will / BRK KV Haßberge
    >

    27-Jährige kommt bei Verkehrsunfall nahe Knetzgau ums Leben

    27-Jährige kommt bei Verkehrsunfall nahe Knetzgau ums Leben

    Eine 27-jährige Autofahrerin ist auf der Staatsstraße zwischen Knetzgau und Haßfurt im Landkreis Haßberge tödlich verunglückt. Laut Polizei war ihr Wagen mit dem eines 21-Jährigen frontal zusammengestoßen. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.

    Am Freitag kam es auf der Staatsstraße 2276 zwischen Knetzgau und Haßfurt zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 27-Jährige gestorben ist. Das teilt das Polizeipräsidium Unterfranken mit. Demnach war ein 21-Jähriger auf der Staatsstraße in Richtung Knetzgau unterwegs. Gegen 12.10 Uhr kam ihm kurz vor der dortigen Kläranlage eine 27-Jährige in ihrem Auto entgegen. Es kam laut Polizei zu einem Frontalzusammenstoß.

    27-Jährige erliegt ihren schweren Verletzungen

    In Folge des Unfalls erlitt die 27-Jährige schwere Verletzungen und musste durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Nach einer Erstbehandlung durch einen Notarzt wurde sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Trotz der sofort eingeleiteten notfallmedizinischen Behandlung erlag die Frau wenige Stunden später im Klinikum ihren Verletzungen, so die Polizei. Der 21-jährige wurde mit Verdacht auf mehrfache Frakturen ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

    Staatsstraße zwischenzeitlich komplett gesperrt

    Der genaue Unfallhergang ist nach derzeitigen Erkenntnissen noch unklar, teilt die Polizei mit. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Haßfurt. Um den Unfallhergang exakt rekonstruieren zu können, wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bamberg auch ein Sachverständiger eingebunden.

    Die Staatsstraße war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten komplett gesperrt. Der Verkehr wurde vor Ort umgeleitet. Neben Polizei und Rettungsdienst waren 43 Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren im Einsatz. Außerdem war ein Rettungshubschrauber an der Unfallstelle.

    Schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2276 zwischen Knetzgau und Haßfurt

    Bildrechte: Michael Will / BRK KV Haßberge

    "Hier ist Bayern": Der neue BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!