BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

18 Infizierte nach Corona-Ausbruch in Bayreuther Gefängnis | BR24

© BR

Die Corona-Reihentestung im Bayreuther Gefängnis ist abgeschlossen. Bei zwölf Gefangenen und sechs Mitarbeitenden wurde eine Corona-Infektion festgestellt. Insgesamt wurden 1.100 Menschen getestet.

3
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

18 Infizierte nach Corona-Ausbruch in Bayreuther Gefängnis

Nach einem Corona-Ausbruch in der Justizvollzugsanstalt Bayreuth sind mindestens 18 Gefangene und Beschäftigte infiziert. Am Wochenende war eine Reihentestung durchgeführt worden. Weitere Ergebnisse stehen noch aus.

3
Per Mail sharen
Von
  • Markus Feulner

Nach einem Corona-Ausbruch in der Justizvollzugsanstalt (JVA) in Bayreuth steigt die Zahl der infizierten Gefangenen und Mitarbeiter des Gefängnisses. 18 Personen hätten sich mit dem Coronavirus angesteckt, teilte JVA-Leiter Mattias Konopka dem BR mit. Es handele sich um zwölf Gefangene und sechs Beschäftigte der Haftanstalt. Die infizierten Beschäftigten befänden sich in häuslicher Quarantäne. Die infizierten Gefangenen seien in einer eigenen Abteilung untergebracht.

Gefängnis-Werkstätten nach Corona-Ausbruch geschlossen

Sowohl bei den Gefangenen als auch bei den JVA-Mitarbeitern hätten sich bislang keine schweren Krankheitsverläufe gezeigt, so der Leiter der Haftanstalt. Die Werkstätten und auch die Gefängnis- Gärtnerei seien derzeit geschlossen. Außeneinsätze der Gefangenen fänden bis auf Weiteres nicht statt.

Mehr als 1.100 Personen getestet

Am Wochenende war eine Reihentestung durchgeführt worden. 776 Gefangene und 327 Bedienstete wurden getestet. Noch seien nicht alle der insgesamt 1.103 Abstriche ausgewertet. Die JVA warte auf weitere Ergebnisse.

Coronavirus vermutlich von Angestellten eingeschleppt

Infizierte Angestellte der JVA ohne Symptome hatten vermutlich das Virus eingeschleppt. Vergangene Woche teilte das Landratsamt mit, dass mindestens zwei Beschäftigte und drei Gefangene mit dem Coronavirus infiziert sind. Ob durch den Corona-Ausbruch in der JVA der Inzidenzwert in der Stadt ansteigt, ist ungewiss. Aktuell liegt er laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Bayreuth bei 111.

© News5/Kettel

Nach einem Corona-Ausbruch in der Justizvollzugsanstalt Bayreuth sind mindestens 18 Gefangene und Beschäftigte infiziert.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!