BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

15-jähriger stirbt nach Rollerunfall bei Bamberg | BR24

© News5

Nahe Frensdorf im Landkreis Bamberg kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 15-jähriger Rollerfahrer stieß mit einem Auto zusammen. Er überlebte den Unfall nicht.

1
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

15-jähriger stirbt nach Rollerunfall bei Bamberg

Nahe Frensdorf im Landkreis Bamberg kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall. Ein 15-jähriger Rollerfahrer hatte nach Polizeiangaben beim Einbiegen in die Bundesstraße ein herannahendes Auto übersehen. Er überlebte den Unfall nicht.

1
Per Mail sharen
Teilen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundestrasse 22 nahe Frensdorf bei Bamberg erlitt ein 15-jähriger Rollerfahrer am Samstagnachmittag tödliche Verletzungen. Nach Polizeiangaben war der Jugendliche mit seinem 50er Roller auf einem Flurbereinigungsweg unterwegs und wollte auf die B22 einbiegen. Dabei stieß er mit dem Auto eines 76-jährigen Fahrers zusammen. Ein Notarztteam brachte den schwerstverletzten 15-Jährigen in ein Krankenhaus. Dort starb er kurze Zeit später. Der 76-jährige Autofahrer erlitt einen Schock und kam ebenfalls in ein Krankenhaus.