BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

14 Feuerlöscher versprüht: Kinder verwüsten Erlanger Parkhaus | BR24

© BR

Am Sonntagabend haben vier Kinder im Alter von zehn bis 13 Jahren ein Parkhaus in Erlangen mit Feuerlöschern verwüstet.

6
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

14 Feuerlöscher versprüht: Kinder verwüsten Erlanger Parkhaus

Ein kleiner Bubenstreich sieht anders aus: Am Sonntagabend haben vier Kinder im Alter von zehn bis 13 Jahren ein Parkhaus in Erlangen verwüstet. Dabei blieb es nicht nur beim Versprühen von mehr als einem Dutzend Feuerlöschern.

6
Per Mail sharen

Die Kinder sollen laut Polizei auf dem obersten Parkdeck des Parkhauses den Inhalt von 14 Feuerlöschern versprüht haben. Bei der Aktion ist unter anderem die Klimaanlage des Parkhauses beschädigt worden.

Feuerlöscher vom Parkdeck geworfen

Zudem sollen die Kinder vier Feuerlöscher vom obersten Stockwerk heruntergeworfen haben. Glücklicherweise wurde dabei aber niemand verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 5.000 Euro.

Alle Kinder sind strafunmündig

Die Kinder sind aufgrund ihres Alter zwar noch nicht strafmündig, die Polizei leitete aber dennoch ein Verfahren ein. Unter anderem wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!