BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

13.000 Wahlbenachrichtigungen in Gerolzhofen fehlerhaft | BR24

© BR - Fabian Stoffers

Symbolbild: Wahlunterlagen

2
Per Mail sharen

    13.000 Wahlbenachrichtigungen in Gerolzhofen fehlerhaft

    Ein Übermittlungsfehler hat dazu geführt, dass zahlreiche Bürger in Gerolzhofen irreführende Wahlbenachrichtigungen erhalten haben. Auch in Volkach im Landkreis Kitzingen gibt es Probleme.

    2
    Per Mail sharen

    Sie schicken die Wähler etwa ins Rathaus und nicht in ihr örtliches Wahllokal: In der Verwaltungsgemeinschaft Gerolzhofen (Landkreis Schweinfurt) gibt es Probleme mit den Wahlbenachrichtigungen zur Kommunalwahl. Nach Angaben einer Sprecherin sind letztlich alle Benachrichtigungen mit fehlerhaft ausgegeben worden. Einige Kilometer weiter in Volkach (Landkreis Kitzingen) gibt es ebenfalls Probleme: Dort verzögert sich die Ausgabe der Wahlbenachrichtigungen.

    Gerolzhofen verschickt neue Wahlbenachrichtigungen

    Betroffen sind Gerolzhofen, genauso wie die Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft: Dingolshausen, Donnersdorf, Frankenwinheim, Lülsfeld, Michelau, Oberschwarzach und Sulzheim. Letztlich habe es einen Übermittlungsfehler der Daten an eine externe Firma gegeben, die die Benachrichtigungen verschickt. Aktuell und in den nächsten Tagen werden die Wahlbenachrichtigungen aber neu versendet. Die fehlerhaften Schreiben können einfach vernichtet werden. Dort sind die Wahllokale fehlerhaft vermerkt. Bürger, die mit den fehlerhaften Benachrichtigungen schon die Briefwahl beantragt haben, müssen keine weiteren Schritte unternehmen.

    Verzögerungen in Volkach bei der Briefwahl

    In Volkach im Landkreis Kitzingen gibt es ebenfalls eine kleine Verzögerung: Hier wurden die Wahlbenachrichtigungen bereits verschickt. Wer daraufhin Briefwahl beantragt hat, muss sich noch ein wenig gedulden: Nach Angaben eines Sprechers aus dem Wahlamt, seien die Stimmzettel rechtzeitig in Auftrag gegeben worden. Allerdings müsste noch auf die Kreistagsstimmzettel gewartet werden. Sie sollen per Spedition angeliefert werden. Dann können die Briefwahlunterlagen in Volkach verschickt werden.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!