BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

125. Geburtstag: Fußball-Legende Heiner Stuhlfauth | BR24

© picture alliance

Mit Torwart Heiner Stuhlfauth erlebte der 1.FC Nürnberg seine ruhmreichsten Zeiten.

Per Mail sharen

    125. Geburtstag: Fußball-Legende Heiner Stuhlfauth

    Mit Heiner Stuhlfauth hat der 1.FC Nürnberg seine ruhmreichsten Zeiten erlebt. Insgesamt 606 Spiele absolvierte Stuhlfauth als FCN-Torwart von 1916 bis 1933. Er würde heute seinen 125. Geburtstag feiern.

    Per Mail sharen
    Von
    • Annette Bögelein

    Am 11. Januar 2021 ist der 125.Geburtstag von Heiner Stuhlfauth. Die tief in die Stirn gezogene Schiebermütze und ein grauer Pullover waren das Markenzeichen von Club-Legende Heinrich "Heiner" Stuhlfauth. Mit ihm erlebte der 1.FCN seine ruhmreichsten Zeiten.

    Mit dem Club zur Meisterschaft

    Fünfmal wird Heiner Stuhlfauth mit seinem Club Deutscher Meister. In keinem Endspiel fing er sich einen Gegentreffer ein. In dieser Zeit ist der 1.FC Nürnberg zusammen mit Nachbar Fürth die Hochburg des Deutschen Fußballs. Heiner Stuhlfauth wurde zur Legende und als "der Mann mit den tausend Händen" bekannt. Auch nach seiner Fußballkarriere bleibt er seinem Verein verbunden.

    "Es ist eine Ehre, für diese Stadt, diesen Verein und die Bewohner Nürnbergs zu spielen.Möge all dies immer bewahrt werden und der großartige FC Nürnberg niemals untergehen." Heiner Stuhlfauth, Torhüter des FCN von 1916 bis 1933.

    Erfolg in der Nationalmannschaft

    Stuhlfauth wurde während seiner Zeit beim Club auch in die Nationalelf geholt. Insgesamt 21-mal stand er für die deutsche Nationalmannschaft zwischen den Pfosten und war zeitweise deutscher Rekord-Nationalspieler. Stuhlfauths letztes Länderspiel fand im Frühjahr 1930 statt.

    Ein Platz in der Hall of Fame des Sports

    Ihrem größten Fußballtorwart aller Zeiten hat die Stadt Nürnberg 1967 ein Denkmal gesetzt. Der westliche Teil der Sportparkstraße in Zerzabelshof wurde in "Heiner-Stuhlfauth-Straße" umbenannt. Die Ehrung erfolgte posthum. Heiner Stuhlfauth starb am 12. September 1966 im Alter 70 Jahren. 2008 wurde Heiner Stuhlfauth in die Hall of Fame des Deutschen Sports aufgenommen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!