BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Lisbeth Wagner
Bildrechte: Lisbeth Wagner

Computerspendenannahme: Über 100 Laptops wurden bereits an bedürftige Schüler gespendet.

Per Mail sharen

    100 Laptops für bedürftige Schüler gespendet

    Über 100 Laptops für Schüler aus einkommensschwachen Familien hat die Computerspende Regensburg zusammen mit einer Regensburger Realschullehrerin gespendet. Die Laptops sollen helfen, dass die Kinder im Online-Unterricht nicht abgehängt werden.

    Per Mail sharen
    Von
    • Michael Wagner

    Die gemeinnützige Initiative „Computerspende Regensburg“ (CSR) hat in einem gemeinsamen Projekt mit einer Realschullehrerin aus Regensburg über 100 Laptops an Schüler aus einkommensschwachen Familien gespendet, das gab die zentrale Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe in Regensburg Stadt und Landkreis "KISS" bekannt.

    "Gefahr abgehängt zu werden"

    "Bei der Umstellung auf Online-Unterricht wurde leider übersehen, dass nicht alle Familien die technische Ausstattung besitzen, um dieses Angebot auch wahrnehmen zu können. Gerade ohnehin schon benachteiligte Kinder sind gefährdet, hier abgehängt zu werden", wird Theresia Friedl-Schneider zitiert, die als Lehrerin an einer Regensburger Realschule tätig ist.

    Sozialarbeiter ermitteln betroffene Kinder

    Sie hat sich daher zu Beginn des Corona-Lockdowns im März an die CSR gewandt und gemeinsam wurde das Projekt "Laptops für Schüler" ins Leben gerufen. Dabei ermitteln die Sozialarbeiter der Schulen mit Hilfe der Lehrkräfte betroffene Kinder, die dann mit einem Laptop ausgestattet werden.

    Bedarf noch nicht gedeckt

    Um die hohe Nachfrage decken zu können, wurde über regionale Medien und den Bayerischen Rundfunk ein Spendenaufruf gestartet – "mit großem Erfolg", so die Pressemitteilung. Allerdings sei der Bedarf noch nicht gedeckt.

    Datensicherheit bleibt gewahrt

    Gespendete Laptops dürfen dabei bis zu 15 Jahre alt sein. Damit die Datensicherheit gewahrt bleibt, wird die Festplatte von gespendeten Geräten von Spezialisten der CSR gelöscht und überschrieben.

    Die "Computerspende Regensburg" sammelt normalerweise gebrauchte Laptops für Menschen mit geringem Einkommen und soziale Initiativen. Die Computerhilfe steht in Kooperation mit der Stadt Regensburg.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!