BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

1. FC Nürnberg und Stadt starten Kampagne "Nürnberg hält zamm" | BR24

© BR
Bildrechte: BR

Die Stadt Nürnberg und der 1. FC Nürnberg haben eine neue Kampagne vorgestellt. "Nürnberg hält zamm" soll den Menschen in dieser kraftraubenden Zeit Zuversicht spenden, heißt es.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

1. FC Nürnberg und Stadt starten Kampagne "Nürnberg hält zamm"

Der 1. FC Nürnberg und Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König (CSU) haben die gemeinsame Kampagne "Nürnberg hält zamm" vorgestellt. Sie soll in diesen anstrengenden Corona-Zeiten das Gemeinschaftsgefühl der Menschen in der Stadt und Region stärken.

Per Mail sharen
Von
  • Eleonore Birkenstock

"Nürnberg hält zamm" - dabei geht es darum, den Menschen in dieser kraftraubenden Zeit Zuversicht zu spenden, erklärte Niels Rossow, kaufmännischer Vorstand des 1. FCN bei der Vorstellung der Kampagne. So soll zum Beispiel für bestimmte Aktionen auf Flächen in der Stadt dafür geworben werden, etwa bei der Essensausgabe der Tafel oder beim Aufräumen in Parks zu helfen.

#zammhalten auf allen sozialen Kanälen

Unter dem Hashtag "#zammhalten" soll auch in den Social-Media-Kanälen des Clubs sowie auf der Plattform unserclub.de dazu aufgerufen werden, Verantwortung für die Gemeinschaft zu übernehmen. "Zusammen wollen wir mit Institutionen und Unternehmen ein Zusammengehörigkeitsgefühl in unserer Stadt und Region auslösen, um unsere Gemeinschaft zu stärken und füreinander da zu sein", so Niels Rossow vom 1. FC Nürnberg.

Niemand soll verloren gehen in der Corona-Krise

Nürnbergs Oberbürgermeister sieht in "#zammhalten" ein tolles Motto. Zusammenhalt und Solidarität seien wichtiger denn je. "Als Oberbürgermeister ist mir wichtig, dass niemand in unserer Stadt verloren geht. Dafür setzt sich auch die gesamte Stadtspitze tagtäglich ein", so Marcus König. Neben dem 1. FC Nürnberg und der Stadt Nürnberg beteiligen sich auch das Evangelische Siedlungswerk, die Sparkasse Nürnberg und der Energieversorger N-ERGIE an der Kampagne.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!