BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Ulrich Trebbin | BR24

Ulrich Trebbin

BR24 und Hörfunk-Autor

Für mich war das Radio schon als Kind eine Leidenschaft: Jeden Tag hörte ich mit großen Ohren den Kinderfunk. Ich kann mich noch an eine Radioreportage aus Lissabon erinnern, die mich faszinierte, weil da wirklich die Autos aus Lissabon zu hören waren. Dass da extra jemand hingefahren war! Seit 1998 darf ich nun selbst für den Bayerischen Rundfunk Radio machen. Lange habe ich beim "Münchner Mittagsmagazin auf Bayern1" mitgemacht und von dort aus meine Fühler in andere Hörfunk-Redaktionen ausgestreckt. Heute bin ich meist hier auf BR24 zu finden, bin aber auch gerne mit dem Mikrofon auf Reportage im Sendegebiet unterwegs, um dabei unser buntes Bayern weiter zu entdecken und davon zu berichten. Eines meiner großen Anliegen ist die Berichterstattung zu unserem Umgang mit dem Dritten Reich. Nebenher habe ich angefangen, Romane und Sachbücher zu schreiben.

Alle Inhalte von Ulrich Trebbin35 Beiträge

Schnelltests nur an fünf von acht ansteckenden Tagen sicher
  • Artikel mit Video-Inhalten

Antigen-Schnelltests sind offenbar deutlich weniger sicher als bisher allgemein bekannt. Der Virologe Christian Drosten beklagt in der aktuellen Folge des NDR-Corona-Podcasts, dass die Politik zu viele irrige Hoffnungen auf diese Corona-Tests setzt.

Corona: Debatte um mehr Kompetenzen für den Bund
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sollte der Bund den Ländern die Kompetenzen für die Coronabekämpfung wegnehmen? Konkrete Vorschläge dafür fordert SPD-Fraktionschef Mützenich von Bundeskanzlerin Merkel. Er ist nicht der einzige Befürworter.

"Inzidenz unter 10 weit weg": Debatte über Öffnungsplan
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Deutschland sehnt sich nach Lockerungen. Doch die wieder steigenden Infektionszahlen weisen in eine andere Richtung. Gesundheitsminister Spahn hält einen längerfristigen Öffnungsplan derzeit für unrealistisch: Eine Inzidenz von unter 10 sei weit weg.

Die BR24-Topthemen
  • BR24Live 11Uhr: Abstimmung im Bundestag über Corona-Notbremse
  • RKI meldet fast 25.000 Corona-Neuinfektionen
  • Analyse: Warum Söder in der K-Frage die Notbremse zog
Darüber spricht Bayern